Soudal Soudafoil 330D Fensterdichtbandkleber 600 ml Schlauchbeutel

  • SOUDAFOIL 330 D ist ein hochwertiger, plastoelastischer, einkomponentiger Klebstoff auf Acrylatdispersions-Basis für die luftdichte Verklebung von handelsüblichem Fensterdichtband bzw. Baufolien an den Baukörper, im Innen- und Aussenbereich.
  • Soudal Soudafoil 330D Fensterdichtbandkleber 600 ml Schlauchbeutel
Hersteller: Soudal
ab 4,90 €
Wybierz rozmiar
120158
9,40 €
(15.6666666666667 inkl. MwSt. / L)
/ Stck. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Soudal Soudafoil 330D Fensterdichtbandkleber Dichtband Fensterband

Für Dichten und Verkleben von SWS Folienband

Verpackung

  • 600ml Schlauch

Farbe

  • Weiß

Produktbeschreibung

SOUDAFOIL 330 D ist ein hochwertiger, plastoelastischer, einkomponentiger Klebstoff auf Acrylatdispersions-Basis für die luftdichte Verklebung von handelsüblichem Fensterdichtband bzw. Baufolien an den Baukörper nach DIN 4108-7, im Innen- und Aussenbereich.

Produkteigenschaften

  • Sehr gut verarbeitbar und standfest
  • Hervorragende Haftung auf handelsüblichen Baufolien (ausser Bitumen, PP, PE, PTFE und Silicone)
  • Lösemittel-, isocyanat- und siliconfrei
  • Nach Aushärtung wasserfest
  • Geringe Wasserdampfdurchlässigkeit
  • Witterungsbeständig
  • Sehr gute Haftung auf vielen im Hochbau üblichen Untergründen
  • Nahezu geruchlos
  • Überputzbar nach Aushärtung
  • Im Innen- und Aussenbereich anzuwenden

Anwendung

  • Besonders geeignet zur luftdichten Verklebung von Fensterdichtband bzw. Baufolien wie z.B. SOUDAL FENSTERDICHTBAND INNEN oder SOUDAL FENSTERDICHTBAND AUSSEN in Leibungsanschlüssen von Tür- u. Fensterrahmen an porösen Untergründen, wie Mauerwerk, Beton, Putz, Zement.
  • Besonders geeignet zur Montage nach RAL und EnEV DIN 4108-7.

Haltbarkeit

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5 C und +25 C) und trockener Lagerung. Vor Frost schützen. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen

Untergründe

Alle im Bauwesen üblichen Untergründe, wie z.B. Beton, Porenbeton, Gipskarton, Putz, Mauerwerk, Faserzement, Holz sowie PVC und Aluminium. SOUDAFOIL 330 D ist nicht geeignet für Naturstein, Bitumen, Glas, korosionsgefährdete Metalle, Silikon, PE, PP und PTFE. Bei Naturstein oder anderen wenig saugenden Untergründen empfehlen wir SOUDAFOIL 360 H. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, staubund fettfrei sein. Generell ist bei Kunststoffen darauf zu achten, dass die bei der Fertigung verwendeten Trennmittel oder für den Transport verwendeten Schutzfolien vor der Verklebung rückstandslos entfernt werden müssen, da diese die Haftung zum Teil erheblich verschlechtern. Bei weichmacherhaltigen Kunststoffen (z.B. Weich-PVC, Butylkautschuk, EPDM und APTK) kann es zu Unverträglichkeiten wie Verfärbungen oder Haftungsverlust kommen. Hier ist eine Eignung im System zu prüfen. 

Vorbehandlung: stark poröse Untergründe mit einer Mischung von 1/3 SOUDAFOIL 330 D und 2/3 Wasser vorstreichen und dann mindestens 60 Minuten ablüften lassen. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Haftund Verträglichkeitstest durchzuführen.

Verarbeitung

Anbringungsmethode: Hand- oder Luftdruckpistole SOUDAFOIL 330 D für den Folienanschluss auf dem Bauwerk als ca. 5 mm dicke Raupe lückenlos auftragen und anschließend das Fensterdichtband bzw. die Baufolie bis zu einer Restdicke von 1-2 mm bzw. Mindestbreite von 25 mm mittels einer Rolle gleichmäßig andrücken. Die Restdicke muss erhalten bleiben um die Abtrocknung des Klebers zu erleichtern. Die Folie nicht auf Zug belasten, da sonst eine dauerhafte Bewegungsaufnahme nicht gewährleistet ist. Die Verklebung ist erst nach vollständiger Durchhärtung des Klebers voll belastbar. Innerhalb der ersten 5 Stunden darf die Verklebung nicht belastet werden! SOUDAFOIL 330 D ist nicht schlagregenfest und muss deshalb bis zu vollständigen Aushärtung vor Schlagregen geschützt werden.

Verarbeitungstemperatur

+5 C bis +35 C (Umgebungs- u. Haftflächentemperatur) Nicht verarbeiten bei Regen- oder Frostgefahr. Bei Temperaturen unter +5°C und / oder auf besonderes feuchten Untergründen empfehlen wir SOUDAFOIL 360H.

Reinigung: mit Wasser, SURFACE CLEANER oder SWIPEX vor Aushärtung, danach nur mechanisch entfernbar

Glätten: mit Wasser oder SOUDAL GLÄTTMITTEL vor Oberflächentrocknung

Verbrauch

Ein Schlauchbeutel reicht bei Auftragung einer 5 mm Raupe für ca. 30 lfm.

Sicherheitsempfehlungen

Die übliche Arbeitshygiene beachten. Weitere Informationen zur Produktsicherheit und Handhabung entnehmen Sie bitte den Hinweisen auf dem Verkaufsgebinde.

Reparaturmöglichkeit: mit SOUDAFOIL 330 D

Bemerkungen

Nicht geeignet für dauerhafte Wasserbelastung. Die Trocknung verzögert sich bei tiefen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit deutlich!

Technische Daten
Kapazität:
600 ml
Basis:
1-K-Acrylatdispersion
Konsistenz:
Paste
Aushärtungssystem:
Physische Trocknung durch Verdunstung von Wasser bei Raumtemperatur
Offene Trockenzeit:
ca. 30 min. (bei 23°C/50% RH)
Wärmewiderstand (nach Aushärtung):
-20°C bis +80°C
Dichte:
1,7 g/cm³
Maximal zulässige Verformung:
15%
Volumenänderung:
von 10 % bis 15 %
Verarbeitungstemperatur:
von +5°C bis +35°C
Ergiebigkeit:
600 ml Verpackung reicht für 25 lfm
Marke:
Soudal
Herstellernummer:
SOU.120158
Maßeinheit:
L
Hauptanwendung:
Montageschaum
Produktart:
Montagekleber
Anzahl der Einheiten:
0,6
FRAGE STELLEN
Frage zum Produkt stellen:

Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel